AB All Market Income Portfolio

AB European Income Portfolio

Einkommen und Stabilität für Wechselhafte Märkte

Die Herausforderung

In den derzeitigen renditeschwachen Märkten benötigen Anleger eine Möglichkeit, regelmäßiges Einkommen ohne hohe Risiken für ihr Kapital zu generieren. Angesichts von Staatsanleihen mit Null- oder Negativrenditen in der Eurozone bedarf es echter Expertise, um attraktive Einkommensquellen zu finden und gleichzeitig das Abwärtsrisiko zu begrenzen.

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.

Was der Fonds bietet

Das AB European Income Portfolio strebt eine hohe laufenden Einkommen sowie langfristige Stabilität an.

Einkommen icon

Einkommen

  • Konzipiert für Anleger, die ein regelmäßiges Einkommen von ca. 3 % bis 4 % p.a. anstreben.*
  • Nutzt die ganze Palette hochverzinster Anleihen zur Einkommenssteigerung.
  • Stützt sich auf in Euro begebene Anleihen aus ganz Europa und der Welt.
  • Setzt einen ausgewogenen, sektorübergreifenden Ansatz auf der Suche nach den besten Chancen ein.
Stabilität icon

Stabilität

  • Strebt geringe Volatilität und langfristige Kapitalstabilität an*.
  • Investiert mindestens 50 % in Investment-Grade-Staats- und Unternehmensanleihen für mehr Stabilität.
  • Dynamische Allokation hilft beim Kapitalschutz und reduziert die Auswirkungen erheblicher Korrekturen.
  • Schutzmaßnahmen gegen hohe Verluste führen zu langfristig höherem Kapitalwachstumspotenzial.
Performance und Fondsprofil anzeigen

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.
*Dies ist ein internes Ziel, es wird nicht garantiert. Je nach Anteilklasse und Währung variiert die Höhe des Einkommens und des Kapitalwachstums.

Wie der Fonds funktioniert

Wir wägen Einkommen und Stabilität gegeneinander ab durch Suche nach dem besten Mix Euro-denominierter Anleihen.

Einkommen und Stabilität abwägen

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, das richtige Gleichgewicht der Risiken im Portfolio zu wahren. Insbesondere begrenzen wir das Engagement des Fonds in Hochzinsanleihen auf 50 %, um übermäßige Risiken zu vermeiden. Zudem investieren wir mindestens 50 % in Staats- und Unternehmensanleihen mit Investment-Grade-Rating, um Stabilität zu gewährleisten.

Dynamische Vermögensallokation

Unser Ansatz passt die Engagements dynamisch an, wenn sich die Marktbedingungen ändern. Mit einem disziplinierten Anlageprozess steuern wir aktiv das Risikopotenzial zwischen stabileren Staatsanleihen und einkommensschaffenden Unternehmensanleihen.

Die richtigen Anleihen auswählen

Nur mit umfassendem Research kann man die richtigen Anleihen auszuwählen. Wir betrachten einzelne Emittenten und Emissionen, um Anleihen auswählen, die den richtigen Mix aus hohem Einkommen und Stabilität aufweisen. Und wir nutzen eine leistungsstarke Kombination aus quantitativem und fundamentalem Research, um Chancen zu entdecken, die andere verpassen könnten.

Faster, Smarter, More Efficient Income Investing
Schneller, schlauer, effizienter für Einkommen investieren

Das Portfolio nutzt die von AB entwickelte Anleihen-Technologie (einschließlich Abbie, ALFA und PRISM), die unsere Research- und Portfoliomanagementfähigkeiten verbessert. Wir können dadurch unser Research und unsere Erkenntnisse effizienter nutzen, schneller Entscheidungen treffen und Transaktionen schneller und besser ausführen, was zu weniger verpassten Chancen führt.

Mehr erfahren

Ein erfahrenes Team

Unsere Portfoliomanager, unterstützt von einem engagierten Team von fundamentalen und quantitativen Researchanalysten, verfügen über umfassende Erfahrung und globale Perspektiven. Und mit Abbie haben sie jetzt einen digitalen Assistenten, der Handelsaufträge erstellen und Anleihen identifizieren kann, die an den heutigen, weniger liquiden Märkten schwer zu finden sind.

Gründe für ein Investment

1

Einkommen

Konzipiert für Anleger, die ein regelmäßiges Einkommen von ca. 3 % bis 4 % p.a. anstreben.*

2

Stabilität

Strebt geringe Volatilität und langfristige Kapitalstabilität an*

3

Diversifikation

Gleicht Investments in hochwertige Investment-Grade-Anleihen mit höher verzinslichen Unternehmensanleihen aus

4

Hohes Gesamtertragspotenzial

Gestützt auf einen ausgewogenen, sektorübergreifenden Ansatz, der seit über 20 Jahren erfolgreich durch unterschiedliche Marktumfelder navigiert.

5

AllianceBernstein

Führender Anleihenmanager mit über 290 Milliarden US-Dollar unter Vewaltung

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.
*Dies ist ein internes Ziel, es wird nicht garantiert. Je nach Anteilklasse und Währung variiert die Höhe des Einkommens und des Kapitalwachstums.

Zu beachtende Risiken

1

Risiko festverzinslicher Wertpapiere:

Der Wert dieser Anlagen wird sich aufgrund von Schwankungen der Zinssätze und Wechselkurse sowie der Bonitätsentwicklung des Emittenten ändern. Darüber hinaus können mittelmäßig, niedrig und nicht geratete Wertpapiere größeren Schwankungen der Renditen und Marktwerte unterliegen als höher eingestufte Wertpapiere.

2

Kreditrisiko:

Das Risiko, dass Emittenten oder Kontrahenten möglicherweise nicht in der Lage sind, Zinszahlungen zu leisten oder das geliehene Kapital zurückzuzahlen. Ein Ausfall des Emittenten kann sich auf den Wert des Portfolios auswirken.

3

Risiko festverzinslicher Wertpapiere mit niedriger Bonität:

Diese Wertpapiere sind einem größeren Kapital- und Zinsverlustrisiko ausgesetzt und meist weniger liquide und volatiler. Einige Investments können in hochverzinslichen Anleihen sein, sodass das Risiko von Wert- und Kapitalverlust unvermeidbar sein könnte. Es gibt auch ein höheres Zahlungsausfallrisiko.

4

Weitere Risiken unter anderem:

Derivaterisiko, Schwellenländerrisiko, Marktrisiko, Liquiditätsrisiko, Fokussiertes Portfoliorisiko, Portfolioumschlagrisiko, Kontrahentenrisiko von OTC-Derivaten, Risiko strukturierter Investments, Staatsschuldenrisiko und Unternehmensanleihenrisiko.

5

Diese und weitere Risiken werden im Verkaufsprospekt beschrieben