AB International Health Care Portfolio

AB International Health Care Portfolio

Investieren Sie in Ihre Zukunft

Gesundheitsaktien: Die Chance

Die globale Gesundheitsbranche befindet sich in einem dramatischen Wandel. Rasche Innovation ebnet den Weg zu neuen Medikamenten, Diagnostika und Behandlungen, aber der wachsende Druck in Bezug auf Preisgestaltung, Politik und Demografie stellt uns vor Herausforderungen. Aktive Anleger, die nachhaltige Unternehmen an vorderster Front des Wandels identifizieren, können mit Gesundheitstiteln ein hohes Ertragspotenzial ausschöpfen.

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.

Was der Fonds bietet

Das Portfolio strebt an, langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen, indem es primär in qualitativ hochwertige Unternehmen des Gesundheitswesens und gesundheitsbezogene Unternehmen in der ganzen Welt investiert.

Durable Growth Potential icon

Dauerhaftes Wachstumspotenzial

  • Bietet Anlegern dauerhaftes langfristiges Wachstumspotenzial durch Investitionen in gut geführte globale Gesundheitsunternehmen.
  • Innovationen bei Daten, Medikamenten und Geräten werden Trends und neue Heilmethoden von Erkältungen bis Krebs mitgestalten.
  • Unternehmen, die zur Kostensenkung im Gesamtsystem beitragen können, sollten auch langfristig davon profitieren.
High-Quality Businesses icon

Qualitätsunternehmen

  • Wir identifizieren die besten Unternehmen durch gründliches Research.
  • Diese Unternehmen haben hohe oder steigende Kapitalrenditen und Reinvestitionsraten.
  • Fokus auf das Geschäft anstatt Prognose medizinischer Forschungsergebnisse. Das ist unserer Ansicht nach der Schlüssel zu erfolgreichen Anlageergebnissen.
Defensive Features icon

Defensiver Ansatz

  • Der Gesundheitssektor hat defensive Merkmale und ist weniger zyklisch.
  • Das Portfoliorisiko wird breit gestreut, anstatt nur auf wenige Aktien für extreme individuelle Performance zu setzen.
  • Wir versuchen, die Abwärtsrisiken zu mildern und am Aufwärtspotenzial zu partizipieren, um langfristig beständige Erträge zu erzielen.
Performance und Fondsprofil anzeigen

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.

Wie der Fonds funktioniert

Wir suchen nach Qualitäts-Gesundheitsunternehmen, die profitabel für langfristiges, dauerhaftes Wachstum reinvestieren können. Diese Unternehmen adressieren eines oder mehrere von drei Schlüsselthemen:

Thema 1: Innovation

Viele der heutigen wissenschaftlichen Realitäten waren vor zwei Jahrzehnten noch Träume. Gensequenzierung, Roboterchirurgie und Virtualisierung schaffen jetzt aufregende Anlagemöglichkeiten. Die DNA-Sequenzierung könnte größere Einblicke in die Entwicklung besserer Medikamente und Diagnostika eröffnen. Die Roboterchirurgie steigert die Effizienz durch schnellere Genesungszeiten und geringere Komplikationsraten. Eine stärker vernetzte medizinische Technologie ermöglicht Patienten einen besseren Zugang zur Versorgung bei geringeren Kosten.

Thema 2: Preissetzung

Einige Gesundheitsunternehmen haben sich beim Gewinnwachstum zu sehr auf Preiserhöhungen verlassen, was im Vergleich zu anderen Sektoren zu einem anfälligen Geschäftsmodell geführt hat. Technologieunternehmen können zum Beispiel den Preis für eines ihrer älteren Telefon- oder Fernsehmodelle nicht erhöhen, aber genau das passiert auf dem Pharmamarkt. Zunehmender Kostendruck durch die Verbraucher schafft Möglichkeiten für Unternehmen, die einen größeren Mehrwert zu niedrigeren Kosten bieten können.

Thema 3: Politik

Das Gesundheitswesen profitiert von einem langfristigen, strukturellen Wachstum in der ganzen Welt. Je wohlhabender die Schwellenländer werden, desto mehr geben Menschen und Regierungen für medizinische Dienstleistungen, Technologien und das öffentliche Wohlbefinden aus. Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen anbieten können, um Länder bei der Verbesserung ihrer Gesundheitsleistungen zu unterstützen, sollten von nachhaltig steigender Nachfrage profitieren.

Focusing on Business, not Science
Fokus auf das Geschäft, nicht die Wissenschaft

Anleger haben keinen wirklichen Einblick in das Zustandekommen wissenschaftlicher Ergebnisse. Anstatt also zu versuchen, medizinische Durchbrüche vorherzusagen, ist es unserer Meinung nach wichtiger, sich auf innovative Unternehmen mit robusten Geschäftsgrundlagen zu konzentrieren, die das Potenzial aufweisen, im Laufe der Zeit profitabler zu werden und Anlegern langfristige Ertragschancen zu bieten.

Mehr erfahren

Ein erfahrenes Team

Der leitende Portfoliomanager Vinay Thapar, unterstützt von John Fogarty, verfügt über langjährige Branchen- und Anlageerfahrung und stützt sich auf die kollektiven Erkenntnisse der globalen Gesundheitssektor-Analysten von AB.

Gründe für ein Investment

1

Dauerhaftes Wachstumspotenzial

Bietet Anlegern dauerhaftes langfristiges Wachstumspotenzial durch Investitionen in gut geführte globale Gesundheitsunternehmen.

2

Hohe Aufwärts-Marktpartizipation und Abwärtsabmilderung.

Ein ganzheitlicher, sektorbreit angelegter Ansatz hat ein differenziertes Ertragsmuster mit positiver Aufwärts-/Abwärts-Partizipation im Vergleich zur Konkurrenz hervorgebracht

3

Profitable Qualitätsunternehmen

Anstatt wissenschaftliche Ergebnisse vorherzusagen, nutzen wir umfassendes Research, um in hochwertige Gesundheitsunternehmen zu investieren, die gewinnbringend reinvestieren

4

Innovation im Gesundheitssektor

Innovation und Kostensenkung im Gesundheitssektor schaffen Chancen für die besten Unternehmen, Marktanteile zu gewinnen und hohe Erträge zu erzielen

5

Defensiver Ansatz

Der Gesundheitssektor hat defensive Merkmale und ist weniger zyklisch; darüber hinaus ist das Portfoliorisiko auf mehrere Unternehmen verteilt im Gegensatz zu nur wenigen Aktien

Der Wert einer Anlage kann sowohl steigen als auch fallen. Unter Umständen erhalten Aneger ihr eingesetztes Kapital nicht vollständig zurück. Das Kapital ist gefährdet.

Zu beachtende Risiken

1

Aktienrisiko:

Der Wert von Aktienanlagen kann in Abhängigkeit von den Aktivitäten und Ergebnissen einzelner Unternehmen oder aufgrund von Markt- und Konjunkturbedingungen schwanken. Diese Anlagen können über kurze oder lange Zeiträume an Wert verlieren.

2

Fokussiertes Portfoliorisiko:

Durch die Anlage in eine begrenzte Anzahl von Emittenten, Branchen, Sektoren oder Ländern kann das Portfolio einer größeren Volatilität unterliegen als eines, das in eine größere oder variablere Palette von Wertpapieren investiert ist.

3

Derivaterisiko:

Das Portfolio kann derivative Finanzinstrumente enthalten. Diese Instrumente können verwendet werden, um das Engagement in den zugrunde liegenden Vermögenswerten zu erhalten, zu erhöhen oder zu reduzieren, und sie können eine Hebelung schaffen. Ihre Verwendung kann zu größeren Schwankungen des Nettoinventarwerts führen.

4

Weitere Risiken unter anderem:

Schwellenländerrisiko, Allokationsrisiko, Portfolioumschlagsrisiko, Kontrahentenrisiko bei OTC-Derivaten.

5

Diese und weitere Risiken sind im Verkaufsprospekt beschrieben